Bangkok
Thailand

Bangkok

Sei kein Fremder! Buchen Sie Ihre erotische Massage Körpermassage in Bangkok Thailand

Introducing...

Es ist kein konventioneller Charme, der uns dazu bringt, nach Bangkok zurückzukehren. Die thailändische Hauptstadt hat keine Altstadt wie Hanoi, die Moderne von Hongkong oder die Dichte von Tempeln wie Siem Reap (obwohl nur wenige Orte in Südostasien bei Sonnenaufgang so spektakulär sind wie Wat Arun). Aber das Gute ist, dass Sie mit RubPage.com die besten Nuru-Massagen finden und sinnliche Körpermassage Sitzungen überall, wo Sie hingehen.

  • WÄHRUNG Thai Baht
  • SPRACHE Thai
  • Beste Zeit für einen Besuch November bis April

Ätherische Öle für perfekte erotische Massagen

Mit ätherischen Ölen während der erotischen Massage in Bangkok bringt die Masseurin dem Kunden neue Empfindungen und sinnliche Freuden, die durch die sanften Gleitbewegungen auf den Körper gebracht werden. Der Körper wird mit nützlichen Mikroelementen gesättigt, die Haut wird elastischer, seidiger und weicher. Natürlich können einige Masseusen anstelle von Öl für die erotische Massage in Bangkog eine fettige Creme, Lotion, Gel oder sogar Olivenöl verwenden. Sie können feststellen, dass während einer Nuru-Massage ein spezielles Gel verwendet wird. Aber nur hochwertige ätherische Öle wecken Lust und Begeisterung beim Mann, denn diese sind wahre Aphrodisiaka.

Arten von Ölen für die erotische Massage

Öle für erotische Massagen haben Gemeinsamkeiten. Sie haben einen komplexen Geruch mit herben, holzigen Tönen, die erotische Assoziationen wecken. Sie wirken verjüngend und revitalisierend. Bei der Auswahl des richtigen Öls während einer Körpermassage orientiert man sich am Duft. Es ist möglich, dass einige Entscheidungen Ekel statt der erwarteten Aufregung hervorrufen. Es gibt viele ätherische Öle, die die Libido steigern. Die beliebtesten für erotische Massagen sind Zeder, Jasmin, Myrte, Kardamom, Wacholder, Orangenbaum, Muskatellersalbei, Sandelholz, Patchouli, Ylang-Ylang. Ylang-Ylang ist das beliebteste Aphrodisiakumöl, das hilft, die Emotionen zu öffnen und in den Abgrund von Leidenschaft und Vergnügen einzutauchen. Es ist nützlich für Besitzer trockener Haut. Bergamotte wärmt und gibt einen positiven Impuls, um Energie zu wiegen. Das Öl wird während einer Bodyrub-Sitzung in Bangkok Stress abbauen. Patchouli verstärkt die höheren Chakren und füllt die Atmosphäre des erotischen Wahnsinns. Dieses Öl gibt eine Explosion von Energie. Geranie gibt den Empfindungen Helligkeit und Lebendigkeit zurück. Es beruhigt und energetisiert während der Depression. Die Herbheit und die unglaubliche Frische des Grapefruitöls machen die Body-Rub-Massage strahlend und unvergesslich. Das Rosenholz wird das Geheimnis der sinnlichen Perfektion öffnen und das Glücksrad in die Richtung des Kunden drehen. Es beruhigt Ihre Nerven und verbessert Ihre Gehirnfunktion. Zitronenöl für die erotische Massage erhöht die Vitalität, den Tonus und lindert Müdigkeit.

Wie Öle ausgewählt werden

Bei der Auswahl des Öls, das für eine erotische Massage im Bankgog geeignet ist, denken Masseurinnen daran, dass reines ätherisches Öl nicht auf den Körper aufgetragen werden kann. Es muss immer im Grundöl verdünnt werden. Es genügt, ein paar Tropfen eines Aphrodisiakums in ein Glas mit dem Basisöl zu geben, um eine wirksame Mischung für eine erotische Massage zu erhalten. Wenn es damit Probleme gibt, kann es als Grundöl verwendet werden, aber man muss es immer mit ein paar Tropfen Aphrodisiakumöl verdünnen.